Durch das Einstellen von Daten (Informationen) kommt kein Vertrag mit uns zustande. Die rund 1.200 Höhenmeter verlangen Kondition, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit. Die oft feuchten und rutschigen Platten der "Kette" sind bestens abgesichert und ermöglichen so ein rasches Höherkommen. 1. 3206, Kompass Nr. Danke für Ihr Interesse, wir erstellen gerade für Sie das Dokument. (Option: Hier lockt ein Besuch in der Mairalm). Bitte klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt PDF erstellen" um das Dokument zu erstellen. Oberösterreich Reise- und Freizeit-Newsletter abonnieren. Wir kontrollieren und warten unsere Mountainbikes ohnehin regelmäßig. Traunstein (1691m) über Naturfreundesteig und Mairalmsteig, Foto: Andreas Hengstberger, ÖAV Sektion Gmunden, Foto: Andreas Hengstberger, bergsteigen.com. Seite zu Merkliste hinzufügen. Dort beginnt dann die eigentliche Traunsteinbesteigung über den Mair Alm Steig. Der Traunstein ist ein beliebtes und herausforderndes Ziel für Bergsteiger aus der Region und weit darüber hinaus, ist er doch in Oberösterreich weithin sichtbar. Heu­te Mit­tag hat sich am Traun­stein ein gro­ßer Fels gelöst. Der Südanstieg von der Mairalm ist zwar, wie bereits erwähnt, der leichteste Anstieg auf den Traunstein, erfordert aber immer noch ein Mindestmaß an alpiner Erfahrung und Trittsicherheit. Weitere gesicherte Aufstiegsmöglichkeiten sind der Naturfreundesteig und der Hans-Hernler-Steig, die jedoch beide deutlich schwieriger zu begehen sind.Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Ende der Traunsteinstraße. Das beliebte Wanderziel im Lainautal am Fuße des Traunsteins! Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad. Die Daten dürfen lediglich zum privaten Gebrauch verwendet werden; jede kommerzielle Nutzung ist unzulässig. Etwas schneller geht es am Einstieg des Naturfreundesteiges vorbei durch die Tunnels zum Umkehrplatz und weiter zum Parkplatz. Die Wander Tour Über den Hans-Hernler-Steig auf den Traunstein, über den Naturfreundesteig herunter in der Region Oberösterreich in Österreich mit allen Oberösterreichische Kalkvoralpen / Traunsee - Traunstein Infos wie Tourbeschreibung, Fotos, Videos sowie GPS Daten … Für Kinder und Ungeübte zu empfehlen, häufig im Abstieg begangen.Der Einstieg befindet sich nur wenige Minuten vor der Mairalm beim sogenannten "Kaisertisch", einer herrlichen Raststelle unmittelbar neben dem Lainaubach. Für Inhalte externer Internetseiten übernehmen wir keine Verantwortung; insbesondere übernehmen wir keine Haftung für deren Aussagen und Inhalte. Kletterer können den Naturfreundesteig mit dem recht aussichtsreichen Südwestgrat (III) kombinieren: http://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/traunstein-gmundnerweg-suedwest-grat/10656401/. Ein sehr herausfordernder Aufstieg mit vielen Kletterpassagen den man nur bei trockenem Stein begehen sollte. Anfangs geht es über steile Wiesen. Retour bei der Gmundner Hütte gibt es die Option, über den Hernlersteig abzusteigen (wenig empfehlenswert bei Nässe). Die eingestellten Tourenvorschläge wurden mit größter Sorgfalt erhoben; trotzdem übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Für Genusswanderer sicherlich sehr anstrengend, aber auf jeden Fall ein Erlebnis! 412 Mair Alm Steig - Gehzeit: 3 Std.Am Parkplatz bei der Umkehr, folgt man eine Stunde land der Lainautalstraße bis zum "Kaisertisch". User-Kommentare zu Mairalm Steig. mit dem Auto: Westautobahn A1 Wien - Salzburg - Abfahrt Steyrermühl B 144 Richtung Gmunden oder Regau B 145 Richtung Gmunden, 7 km Autobahnanschluß, event. Hans-Hernler-Steig (Weg 416): Beginnt knapp vor dem Umkehrplatz am Ende der Traunsteinstraße und führt durch den Bandgraben bis unter den Fahnenkogel. Kommentare von anderen Usern. Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren. Abstieg Mairalm: Zuerst noch vielfach seilversichert, geht es rasch bergab in der Süd-Südostflanke. Volle Aufmerksamkeit ist gefragt. Die Tiefblicke vom Naturfreundsteig auf der Traunsee sind immer wieder ein Erlebnis. Verwenden Sie einen Fahrrad-Computer, der die Tageskilometer anzeigt und auf das jeweilige Vorderrad geeicht ist. Auf dem nach Süden und Westen aussichtreichsten der markierten Steig geht es auf den weithin sichtbaren Traunstein über einen eindrucksvoll angelegten, über den in weiten Teilen mit Seilen und Teilweise mit Trittstufen und Leitern versicherten Naturfreundesteig; neben dem Besuch des Gipfels laden die Gmunder Hütte und das Naturfreundehaus zum verweilen oder übernachten ein; hinunter geht es über den Mairalmsteig (hier beschrieben), den Hernlersteig oder wie im Aufstieg den Naturfreundesteig. 2. V strednej časti je pri chodníku veľa menÅ¡ích skalných veží a je pri ňom prameň (pri ostatných chodníkoch pramene nie sú). die damit in Zusammenhang stehenden Daten und Informationen nicht von uns eingestellt wurden, sondern von dritten Personen (§ 16 ECG). Aus Rücksicht auf die frei lebenden Tiere fahren wir nur bei vollem Tageslicht. Route: Aufstieg über Hans-Hernler-Steig Nr. Mit der Empfehlung eines Tourenvorschlages übernehmen Sie eine besondere Verantwortung gegenüber anderen Sportlern. Pro hodnocení od ostatních lezců a … Naturfreundesteig Traunstein je via ferrata v pohoří Oberösterreichische Voralpen. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob die darin gemachten Angaben (wie Distanz, Schwierigkeitsgrad, Höhenmeter, Beschreibung, etc.) touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Der Steig führt durch Rinnen und über Grate auf den Fahnenkogel zur Gmunder Huette. Die Kondition MUSS auf allen Wegen für ca 1200 Höhenmeter im Auf- und Absteig reichen; im Zweifel eventuell Option zu einer Übernachtung einplanen. Tourdaten zur Wander Tour mit Ausgangspunkt Parkplatz am Straßenende am östlichen Seeufer bzw. Der Nutzer ist insbesondere für die Routenauswahl, die Orientierung im Gelände, die Einhaltung der Verkehrsvorschriften, die Ausstattung und Ausrüstung für in Punkt 1. angeführte Touren (z.B. Eine laufende Kontrolle von Seiten, zu denen man von www.oberoesterreich.at durch Hyperlinks gelangen kann oder von denen durch Hyperlinks auf www.oberoesterreich.at verwiesen wird, erfolgt nicht. Aufstieg Naturfreundesteig: Vom Umkehrplatz folgen wir der Forststraße am Fuße des Traunsteins durch die Tunnel. Um Seiten in Merklisten zu speichern, melde … 3. 1. Rechts einer Schotterriese geht es weiter zur Sulzkogelscharte (ca. Eine Prüfung dieser fremden Inhalte durch uns erfolgt nicht. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Ausdauer und eine gute Kondition sind Grundvoraussetzugn für eine Traunstein Tour. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen. Möglicherweise ist die Strecke solcher Art ganz oder teilweise nicht mehr befahrbar. Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen. Wandern Gmunden Wandern Gmunden. Wir haben keine Absicht, mit Personen, die Tourenvorschläge sowie sonstigen Angaben und Informationen auf dieser Website einstellen, einen Vertrag abzuschließen. Der Weg ist unmarkiert aber die Begehungsspuren zeugen davon, dass der Ostgrat längst kein Geheimtipp mehr ist. Sämtliche Touren erfordern eine sehr gute körperliche Konstitution und Kondition sowie eine ausführliche Vorbereitung. Ältester und leichtester Anstieg. Sperren sind oft unvermeidbar und in deinem eigenen Interesse. Für eine Traunsteinbesteigung sei grundsätzlch erwähnt: dem Traunstein als Dies kann einige Zeit dauern. Man steigt man nach dem zweiten Tunnel anfangs über Klammern und Seile, später auch in Gehgelände höher. Sei es wegen ihrer Form, der Lage oder der Höhe. 412 Vom Parkplatz Moarstidl kurz zurück entlang der Seeuferstrasse bis von dieser der gut markierte Hans Hernler Steig abzweigt. Etwas mühsam wegen des langen Anmarschweges über die Mairalm-Forststraße. Wir machen uns den Inhalt von Seiten, zu denen man von www.oberoesterreich.at durch Hyperlinks gelangen kann oder von denen durch Hyperlinks auf www.oberoesterreich.at verwiesen wird, auch nicht zu eigen. Jeder Nutzer hat zudem in eigener Verantwortung für die Einhaltung einer den Umständen und dem eigenen Können angemessenen Geschwindigkeit und eines ausreichenden Abstandes zum Vordermann zu sorgen. der vorgeschlagenen Touren bzw. seines Fahrrades, etc. Im oberen Teil kommen noch zwei interessante Passagen, eine lange Aluleiter und eine "Schräg-Treppe" Insgesamt ein schöner Eisenweg, der wegen des grossen Höhenunterschiedes von 1.250 m ein gewisses Ausmass an Kondition voraussetzt. Geiler Berg mit unglaublicher Aussicht und dem Traunsee zur Abkühlung. Vom Schwierigkeitsgrad her ist der Steig/Weg ähnlich zum Naturfreunde Steig, … Vermurung, o.ä.) Benutzen Sie deshalb eine Ihnen unbekannte Tour langsam und mit besonderer Vorsicht. Grandiose Aussichten machen die Strapazen wett. Rad fahren abseits der Route und außerhalb der freigegebenen Zeiten ist strafbar und macht uns zu illegalen Bikern. des Wegenetzes erfolgt daher auf eigene Gefahr in eigener Verantwortung. mit dem Auto:von Salzburg auf der Autobahn A1 bis Regau, B145 Salzkammergutbundesstraße Richtung Gmundenvon Wien auf der Autobahn A1 bis zu den Ausfahrten Laakirchen West, B144 Richtung Gmunden (bzw. Am 5. Rennradfahren, Mountainbiken, Motorradfahren, Reiten, Klettern, Langlaufen, Gehen von Ski- oder Schneeschuhtouren etc. 4. Abfahrten Vorchdorf, Laakirchen Ost, Regau sind auch möglichper Bahn:von Linz und Wien od. Der Traunstein ist einer dieser Berge. die von Ihnen gemachten Angaben auf unserer Website zu speichern und Dritten, insbesondere Usern dieser Website, dauerhaft zugänglich zu machen. Eine Klettertour mit unglaublich schönen Ausblicken auf den Traunsee und die umliegenden Berge. Wir schließen jede wie immer geartete Haftung für die durch die Verwendung der vorgeschlagenen Touren entstandenen Schäden, insbesondere für Unfälle, aus. Weil aus ganz Oberösterreich die Massen zum Traunstein pilgern, versinkt die Traunsteinstraße zur Sommerzeit im Verkehrschaos. Bei guter Sicht bieten das Tote Gebirge und der Dachstein eine prächtige Kulisse, Umkehrplatz am Ende der Traunsteinstraße (437 m), Umkehrplatz am Ende der Traunsteinstraße. Sie erreichen den Traunstein-Einstieg beim Kaisertisch und die Forststraße nach Karbach nur noch über den Laudachsee und die steile „Scharte“. Die Felssturz-Stelle ist gesperrt. Empor die ersten Meter über gut versicherte Stücke, die eine Ahnung von den schwierigeren Teilen des Weges geben. ), das Tragen eines Helms, die Einschätzung der persönlichen Leistungsfähigkeit, die Einschätzung von Gefahren und die Einhaltung einer angemessenen Geschwindigkeit selbst verantwortlich. Hoisn, 450m. Weg Nr. Gh. Der Forststraße folgen wir bergab Richtung See bis zur Brücke. Kurz vor der Alm zweigt der Mairalmsteig Richtung Traunstein ab. Beim Mountainbiken sind Handy und Musik-Player tabu! Hier, oder etwa 20 minuten später bei der Gmundnerhütte gibt es eine Stärkung; weiter recht eindeutig zum Gipfel, dessen imposantes Kreuz den Weg weist. Für eine  Traunsteinbesteigung sei grundsätzlch erwähnt: dem Traunstein als "Wächter des Salzkammergutes", ist respekt zu zollen. Dem Vergnügen und der sportlichen Herausforderung auf dem Berg und im Wald steht damit nichts mehr im Wege! Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. b.    Auf halbe Sicht fahren: Wir fahren mit kontrollierter Geschwindigkeit, bremsbereit und auf halbe Sicht, besonders bei Kurven, weil jederzeit mit Hindernissen zu rechnen ist. Der Mairalmsteig ist die älteste und einfachste Möglichkeit den 1691m hohen Gipfel des Traunstein zu erreichen. Vermeiden wir Flucht- und Panikreaktionen der Tiere. Traunsteinhaus (1.580 m, 2 h) über Mairalm Steig, Gmundner Hütte (1.666 m, 2 h) über Mairalm Steig, Traunstein (1.691 m, 2:30 h) über Mairalm Steig Anfahrt & Parken Anfahrt Wir weisen darauf hin, dass sämtliche auf dieser Website enthaltenen Tourenvorschläge bzw. methusalem schrieb am 11.04.2015. Erfordert, ebenso wie der von mir gewählte Abstieg über die Mairalm, Trittfestigkeit, Schwindelfreiheit und gute Kondition. Unser Rad muss deshalb technisch einwandfrei und der Straßenverkehrsordnung entsprechend ausgestattet sein, also mit Bremsen, Klingel, Licht. Achtsamkeit ist daher gefragt! Zustieg Naturfreundesteig Von der letzten Parkmoglichkeit am See am Ende der Ostuferstrasse wandert man zunachst fast eben uber eine Forststrasse Richtung Mairalm. Am Parkplatz bei der Umkehr, folgt man eine Stunde land der Lainautalstraße bis zum "Kaisertisch". können zu zeitweiligen oder dauerhaften Änderungen der Strecke führen (z.B. Nástup Vám zabere 20min a sestup pak 120min. Wir übernehmen dafür, insbesondere für die Richtigkeit der Informationen, ebenso wenig eine Haftung wie für jegliche aus der Verwendung Ihres Tourenvorschlages durch einen Dritten (insbesondere durch Nutzer dieser Website) wie immer geartete Folgen. Zuweg zum SalzAlpenSteig von Traunstein nach Inzell. Über den Steig ging es erstmal zur hohen Scharte, wo man links auf den Katzenstein oder runter zur Mairalm gehen kann. Am Parkplatz bei der Umkehr, folgt man eine Stunde land der Lainautalstraße bis zum "Kaisertisch". Man befindet sich in der spektakulären Felsflanke und hat ständig den Traunsee und dessen umliegende Berge im Rücken, und somit auch die unglaublich schöne Aussicht, wenn man einen Blick über die Schulter wirft. 5:00 Stunden Gehzeit: Vom Traunsee Ostufer, über den Hernler Steig zur Gmundner Hütte und weiter zum Traunstein Gipfelkreuz (1691), danach Abstieg über den Moaralm Steig und letztendlich zur Moaralm. Für Kinder und weniger Geübte empfiehlt sich eine Seilsicherung durch einen kompententen Begleiter oder der Einsatz einer Klettersteigausrüstung. Gmunden Naturfreundesteig, Traunstein-, Gmundnerhütte, Traunsteingipfel, Mairalmsteig. Der „Naturfreundesteig“ ist meiner Meinung nach der schönste Weg auf den Gipfel. Wir bogen Rechts in Richtung Ostgrat ab. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten, Tauschplattformen, etc. auch Autobahnabfahrten Lindach und Vorchdorf möglich authentisch, richtig und vollständig sind. Zeiten & Höhen:Gehzeit Anstieg: 3 Stunden, Abstieg: 3 Stunden, Höhendifferenz: 1300 m, Traunsee (430 m) – Gmundner Hütte (1661 m) – Traunstein (1691 m) – Kaisertisch bei der Mairalm (760 m) Einkehr:Gmundner Hütte, Naturfreundehaus, Jausenstation Moaristidl, Gasthaus Hois´n. Gehzeit: 3 - 4 Stunden Höhenunterschied: 671 m Schwierigkeitsgrad: schwierig Einkehrmöglichkeiten: Gasthaus Stein, Gasthaus Ramsau, Gasthaus Hois'n, Ramsauer Alm am Laudachsee, Grünbergalm — Mair-Alm, Jausenstation Moaristidl, Gasthaus Sepp-Stahrl Talherberge, Gasthaus Grünberg am See, Café im … Wir parken am Parkplatz am Ende der Traunsteinstraße. 1. 4. Auf dem nach Süden und Westen aussichtreichsten der markierten Steig geht es auf den weithin sichtbaren Traunstein über einen eindrucksvoll angelegten, über den in weiten Teilen mit Seilen und Teilweise mit Trittstufen und Leitern versicherten Naturfreundesteig; neben dem Besuch des Gipfels laden die Gmunder Hütte und das Naturfreundehaus zum verweilen oder übernachten ein; hinunter … Dieser geht durchgängig sehr steil und teilweisse seilversichert rauf auf das Traunsteinplateau. Ohnehin meiden wir stark begangene Wege. Bauliche Maßnahmen oder sonstige Einflüsse (z.B. Její obtížnost je B a je dlouhá 1250 metrů. Die Route selbst ist traumhaft geführt … Wir haben keine Absicht, mit Usern dieser Website einen Vertrag abzuschließen. Zudem nehmen wir keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der Seiten, zu denen man von www.oberoesterreich.at durch Hyperlinks gelangen kann oder von denen durch Hyperlinks auf www.oberoesterreich.at verwiesen wird.