93 % für die Trisomie 13 bei einer falsch positiven Rate von ca. Dabei stellt die Bezugsgröße das sog. Da mit einer Trisomie. English Español Português Français Italiano Svenska 16-18 Chromosomen, menschliche, Paar 21 Chromosomen, menschliche, Paar 13 Mosaicism Chromosomen, menschliche, 13-15 Chromosomenaberrationen Nondisjunction, genetische Chromosomen, menschliche, 6-12 und X Pregnancy Trimester, First Maternal Age Pregnancy. Das Risiko bei einer. Antwort auf: Trisomie 21. auf 94,5% für Trisomie 21 erhöht. Das Risiko für eine Trisomie 21 beim Kind steigt mit dem Alter der Mutter bei Konzeption. Trisomie 13 / 18: Beide Behinderungen kommen äusserst selten vor. Es ist jedoch prinzipiell möglich, dass eine freie Trisomie 21 diagnostiziert wird, obwohl eigentlich eine Mosaik-Trisomie 21 (s. Hintergrundrisiko Trisomie 21: 1:36 Risiko nach Ultraschall Trisomie 21: 1:179 Risiko nach Biochemie Trisomie 21: 1:2 Adjustiertes Risiko Trisomie 21: 1:4 Hintergrundrisiko Trisomie 13/18: 1:68 Risiko nach Ultraschall Trisomie 13/18: 1:248 Risiko nach Biochemie Trisomie 13/18: 1:717 Adjustiertes Risiko Trisomie 13/18: 1:1355 Mit welcher Software die Untersuchung durchgeführt wurde, ist in den. Lebensjahr dargestellt wird. Trisomie 21 Hintergrundrisiko: 1:1126 Risiko nach Ultraschall: 1:4770 Risiko nach Biochemie: 1:193 Adjustiertes Risiko: 1:815 Trisomie 18 Hintergrundrisiko: 1:2887 Risiko nach Ultraschall: 1:8748 Risiko nach Biochemie: 1:1516 Adjustiertes Risiko: 1:4977 Trisomie 13 Hintergrundrisiko: 1:9016 Risiko nach Ultraschall: 1:34955 Risiko nach Biochemie: 1:679 Adjustiertes Risiko: 1:2620 Sind meine. Mein Hintergrundrisiko für Trusomie 21 liegt mit meinen 39 Jahren bei 1:107. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Trisomie 21 können auf verschiedenen Gebieten (Sprache, Motorik, Kulturtechniken usw.) Aus dem Ersttrimesterscreening? fortschritte. Sie konnten noch nicht feststellen, welches Chromosom verdreifacht war. B. in Form des heilpädagogischen Reitens, als förderlich erwiesen. Trisomie 21 HIntergrundrisiko: 1:524 Adjustiertes Risiko: 1:10478 Trisomie 18 HIntergrundrisiko: 1:1226 Adjustiertes Risiko: 1:20000 Trisomie 13 HIntergrundrisiko: 1:3860 Adjustiertes Risiko: 1:20000 Liebe Grüße, Lucy . Einfache Sätze können meist richtig gebildet werden, seltener werden Nebensätze gebildet. Bewährt hat sich bei Kindern mit Down-Syndrom die Nutzung der Gebärdenunterstützten Kommunikation (GuK) nach Etta Wilken. Ich bin so verzweifelt. Daher sollte das Lesenlernen bei Kindern mit Down-Syndrom auch eher als schulische Aufgabe gesehen werden. Ris. Dieser Test ist also ein Risikotest, mit dem Wahrscheinlichkeiten angegeben werden, kein diagnostischer Test, mit dem Diagnosen gestellt werden. Allerdings besteht bei ei-nem NT-Wert von 3,0 mm oder grösser ein erhöhtes Risiko für einen fetalen Herzfehler. Suche nach medizinischen Informationen. Mittlerweile sind Elternschaften von Männern mit Down-Syndrom dokumentiert.[35][36]. Durch ein Überangebot an Hilfen und die Dauerbegleitung von Helfern könne die Entwicklung der Selbständigkeit teils gehemmt werden, meinen Kritiker. 21/22) bekommt, theoretisch bei 25 Prozent. u.) Bei leichten und mittleren Formen geistiger Behinderung weist die sprachliche Entwicklung deutliche zeitliche Verzögerungen und qualitative Abweichungen auf, wie beispielsweise eine Einengung des Wortschatzes, dysgrammatische Formen und syntaktische Fehler. Diese. Mit derselben Bildeinstellung sollte auch die Scheitel-Steiss-Länge (SSL: 45-84 mm) gemessen werden. Es fällt immer schwerer, sich aus persönlichen, auch religiösen Gründen vorbehaltlos zu seinem werdenden Kind zu bekennen.“[13], In vielen europäischen Ländern werden wegen der Schwangerschaftsabbrüche kaum noch Kinder mit Down-Syndrom geboren.[14]. Oft ist es jedoch Familien nicht möglich, ein solches Programm zu Hause durchzuführen. Im Gegensatz zum Stottern bei Menschen ohne Trisomie 21 spielen hier psychische Komponenten wahrscheinlich keine oder eine untergeordnete Rolle. : Patau-Syndrom, Bartholin-Patau-Syndrom und D1-Trisomie) ist eine durch die Verdreifachung von Erbmaterial des Chromosoms 13 hervorgerufene Behinderung auf Grundlage einer Genommutation.Das Syndrom zählt derzeit zu denjenigen chromosomalen Aberrationen, die mit einer überdurchschnittlich hohen Kindersterblichkeit sowie Anzahl an Fehl-und. Im Jahr 2002 wurde erstmals rumänische Literatur mit Basiswissen über Trisomie 21 veröffentlicht. Darüber hinaus besuchen Kinder mit Trisomie 21 oft öffentliche Regelschulen und bekommen an der High School den Universitätszugang mit individuell angepassten Lernzielen. 12.6). Mai 2008 #2. [47], Aya Iwamoto (* 1973) schloss 1998 an der Frauenuniversität Kagoshima (heute: Shigakukan-Universität) das Studium der englischen Literatur ab. Der 21. Danach arbeitete er für Málagas Sozialdienst als Berater für Familien, in denen ein Kind mit Behinderung lebt,[43] und seit März 2009 an einer Schule in Córdoba. Dabei handelt es sich um einen Risiko-Durchschnittswert aller Frauen eines bestimmten Alters. bestimmte Hormonkonzentrationen im Blut der Schwangeren (die Hormonwerte für AFP und E3 sind manchmal vermindert, für β-hCG dagegen erhöht/siehe: eine auffallend große Flüssigkeitsansammlung in Nackenbereich bei ca. 4%, dass das Baby nicht gesund auf die Welt kommen würde. Eltern, die sich dazu entschließen, ihr Kind selbst aufzuziehen, sehen sich meist sowohl mit gesamtgesellschaftlichen als auch mit innerfamiliären Widerständen konfrontiert. Oft an eines der Nummern 13, 14, 15 oder 22, selten auch an eines mit der Nummer 21. Mit Hilfe Unterstützter Kommunikation können bei eingeschränkter Lautsprache alternative oder ergänzende Kommunikationsformen zur Verständigung angeboten werden. Ein zentrales Problem stellen unterschiedliche Formen sprachlicher Beeinträchtigungen dar. Aufgrund von Funktionsbeeinträchtigungen der Sprechorgane, hypotoniebedingter motorischer Unzulänglichkeiten und kognitiver Beeinträchtigungen kommt es häufig zu einer mangelhaften Verständlichkeit der Sprache. 01. Allerdings lag die Rate derjenigen Menschen mit Trisomie 21, die nach dem Schulbesuch ins reguläre Arbeitsleben integriert wurden, bei lediglich drei Prozent. Das Pätau-Syndrom, auch Trisomie 13, (Syn. Dies ist wahrscheinlich auf das Altern der pränatal gebildeten Eizellen der Frau zurückzuführen, was mit immer häufigerem Auftreten von Fehlern bei der Meiose einhergeht. Band 1, 1961, S. 775. Es besteht aber kein direkter Zusammenhang zwischen dem Umfang der Sprachbeherrschung und den sonstigen Fähigkeiten. In der Gesamtgruppe waren lediglich 23 Prozent der Mütter 35 Jahre oder älter (wobei bei 77 Prozent von ihnen nicht mit einer erhöhten Wahrscheinlichkeit für eine Trisomie 21 beim Kind gerechnet werden musste). Errechnet SSW nach Periode 12+4 nach US an diesem Tag 13+1 SSL 70.0mm NT 1,1mm Ergebnis: Kithersteller: BRAHMS f.ß-hCG (Grahms Kryptor): 182.49 IU/I freies ß-hcG (DoE) 2.579 PAPP-A (Brahms Kryptor) 2.566 IU/I PAPP-A (DoE) -0.678 Alter 39 Hintergrundrisiko Trisomie 21 1:79 Adjustiertes Risiko Trisomie 21. hallo das waren meine werte: NT 2,0mm hintergrundrisiko. Unterstützt durch einen Tutor besuchte Pablo Pineda eine Regelschule, studierte in Málaga Psychopädagogik (mit Abschluss 2004) und hatte zuvor ein Diplom als Grundschullehrer gemacht. Auf den Befund muss ich noch knapp eine Woche warten und ich werde verrückt. Das Hintergrundrisiko, basierend auf dem mütterlichen Alter, wird als Basisrisiko oder Altersrisiko bezeichnet. Kinder mit Down-Syndrom, die diese Vorerkrankungen aufweisen, gelten demnach in Deutschland als „vulnerabel“ (d. h. sind einem erhöhten Risiko ausgesetzt, dass eine COVID-19-Infektion bei ihnen schwer verläuft). Jerome Lejeune, Marthe Gauthier,Raymond Turpin: Franz Binkert, Michael Mutter, Albert Schinzel (1999): S. Achermann, M.-C. Addor, A. Schinzel (2000): beispielsweise Universitätsklinikum Bonn: Albrecht von Graefes Archiv für klinische und experimentelle Ophthalmologie (212), Juni 1979: Richard Sherdian, Juan Lerena Jr., Sally Matkins, Faul Debenham, Andrew Cawood, Martin Bobrow: Q. Yang, S. A. Rasmussen, J. M. Friedman: Zuletzt bearbeitet am 29. Auch die soziale Verstärkung wird als sehr wichtig erachtet. hintergrundrisiko: 1:1716 adjustiertes risiko: 1:17903. Weitere bekannte und erfolgreiche Produktionen, in denen Menschen mit Down-Syndrom mitspielen, sind die Fernsehserien Lindenstraße, Hospital der Geister und Kingdom Hospital sowie die Spielfilme Mein Bruder, der Idiot, Florian – Liebe aus ganzem Herzen und Schlafes Bruder. Hervorgerufen wird das Syndrom durch eine Chromosomenanomalie.Man teilt Trisomie 21 in vier verschiedene Formen ein. Die kumulativen Wahrscheinlichkeitsquotienten aus dem Verhältnis des adjustierten Risikos zum Hintergrundrisiko wurden bestimmt und in einen altersunabhängigen Risikoscore mathematisch transformiert. Derzeit gehört eine NT-Messung in Deutschland nicht zu den üblichen Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft. Mit freundlichen Grüßen Beata Befunde: Freies Beta-hCG: 17,44 IU / L = 0,6245 MoM PAPP-A: 5,020 IU / l = 1,1061 MoM Trisomie 21 Hintergrundrisiko 1:54 Risiko nach Ultraschall: 1: 225 Risiko nach Biochemie: 1: 375 Adjustiertes Risiko: 1: 1076 Trisomie 18 Hintergrundrisiko 1: 137 Risiko nach Ultraschall: 1: 416 Risiko nach Biochemie: 1: 956 Adjustiertes Risiko: 1: 2744 Trisomie 13. trisomie 21. hintergrundrisiko: 1:910 adjustiertes risiko: <1:20000. trisomie 13/18. [44] Seit 2010 hält Pineda weltweit Vorträge für die Fundacion Adecco, die sich für die Integration Behinderter einsetzt. Das Datum wurde gewählt, da der 21. 87 - 97% und für Trisomie 13 von 78 - 97%. Bei 259 Schwangeren wurde die Amniozentese allein aufgrund des Vorliegens eines oder mehrerer Softmarker vorgenommen. Es ist jedoch prinzipiell möglich, dass eine freie Trisomie 21 diagnostiziert wird, obwohl eigentlich eine Mosaik-Trisomie 21 (s. Für Schüler mit Down-Syndrom sind auch ganzheitliche Leselernmethoden besonders wichtig. Der bislang früheste Nachweis stammt aus dem Megalith-Grab Poulnabrone in Irland. ausschließen kann ((z. Bei meinem Alter von 34 Jahren wäre das Hintergrundrisiko für Trisomie 21 bei 1:278. Gestern kam dann das Ergebnis der Blutuntersuchung: Risiko für Trisomie 21 nach Biochemie 1:97. Trisomie 21 führt beim Menschen zumeist zu einer geistigen Behinderung, deren Ausprägungsgrad individuell verschieden, aber besonders bei kompetenter Umwelt (Forderung und Förderung) häufig dem Spektrum einer leichten geistigen Behinderung zuzuordnen ist. allein nach Ultraschall 74-90%. Die Konzentration dieser beiden Blutwerte ist häufig verändert, wenn beim Fötus eine Trisomie vorliegt Optional werden im Blut der werdenden Mutter die Menge verschiedener Eiweissstoffe (PAPP-A), bzw. Rücklaufbogen zur klinischen Nachbeobachtungsstudie PraenaTest® (von der Patientin auszufüllen) 1. [34] Dennoch können Menschen mit Down-Syndrom in ihrem Sozialverhalten und ihrer Emotionalität untereinander sehr verschieden sein. Ältere und betagte Menschen wohnen meist in kirchlich oder staatlich getragenen Heimen, im Seniorenalter nicht selten auch in Regeleinrichtungen. Die nicht-invasiven Verfahren haben nach Herstellerangaben eine sehr geringe Fehlerquote; dennoch empfehlen Pränataldiagnostiker[19], eine positive Diagnose durch eines der herkömmlichen, invasiven Verfahren abzusichern. Eine Chromosomenverlagerung wird in der Genetik als Translokation bezeichnet. Das ist nach Aussage des Frauenarztes der Wert für unter 30jährige ;-). Die Bezeichnung Down-Syndrom verweist auf den britischen Arzt und Apotheker John Langdon Down, der dieses Syndrom 1866 erstmals umfassend beschrieb. Die Trisomie 13 wurde erstmals 1960 von dem deutsch-amerikanischen Humangenetiker Klaus Pätau beschrieben, deshalb auch die. Seit fast 25 Jahren kann man durch die Ultraschalluntersuchung im ersten Trimester das altersbedingte Hintergrundrisiko einer Schwangeren ergänzen durch ein individuelles Risiko. Die WHO nahm diesen Antrag einstimmig an. Hintergrundrisiko Trisomie 21: 1:542 Adjustiertes Risiko Trisomie 21: 1:3047 Hintergrundrisiko Trisomie 13/18: 1:997 Adjustiertes Risiko Trisomie 13/38: 1:9393 Nun weiß ich nicht was die Normalwerte sind und natürlich was der Unterschied zwischen Hintergrundrisiko und adjustierten Risiko ist, da die Werte ja ziemlich abweichen ; FU ich grüsse euch bin auch eine mama die nun schon 37 jahre. Sie sind jeweils geringer als das statistische Risiko einer 18 jährigen Frau. Mit dem Alter der Mutter steigt das Hintergrundrisiko für Trisomie 21. Auch im Bereich der sportlichen Leistungen sind viele Menschen mit Down-Syndrom erfolgreich. Während eine Schwangere mit 25 Jahren ein. freies ß-hCG: 119,3 IU/l 1,991 DoE PAPP-A: 3,350 IU/l 0,332 DoE Ergebnis Trisomie 21 Hintergrundrisiko 1:71 Risiko Biochemie 1:44 Risiko NT 1:270 Risiko NT (+sonogr. Lediglich die Wahrscheinlichkeit für ein Vorliegen des Down-Syndroms beim Baby erhöht sich. 12.4, Tab. [18] Im Mai 2015 berichtete eine Schweizer Zeitung von bislang 4500 Tests an Schweizerinnen sowie der erstmaligen Übernahme der Kosten durch eine Krankenkasse.[18]. Hierzu zählen z. Die Erkennungsrate der Trisomie 21, Trisomie 18 oder Trisomie 13 beträgt allein nach Biochemie 50-70% bzw. Ein generelles Screening mit 10 Schwangerschafts - wochen mittels NIPT wird zurzeit wegen der be - trächtlichen Kosten nicht. ich hatte bei 13+3 eine nackentransparenz von 1. Hintergrundrisiko Trisomie 21 1:818 Adjustiertes Risiko Trisomie 21 1:14.392 Hintergrundrisiko Trisomie 13+18 1:1.409 Adjustiertes Risiko Trisomie 13+18 1:17.025 Heißt das es ist wirklich alles i. O. und wir bekommen ein gesundes Baby? Die anfänglichen Bedenken, dass diese Kinder kaum das sinnentnehmende Lesen beherrschen können, wurden widerlegt. 60% aller Föten mit einer Trisomie 21. In der Zeitschrift Leben mit Down-Syndrom wird von Zuständen „ähnlich wie in Europa vor fünfzig Jahren“ gesprochen.[55]. 93 % für die Trisomie 13 bei einer falsch positiven Rate von ca. Wer sich über die einzelnen additiven Screenings zusätzliche Sicherheit zu einer noch geringeren Wahrscheinlichkeit von Trisomie 21 verschaffen möchte, für den ist der DNA-Bluttest als Trisomie-Screening durchaus sinnvoll. Oktober statt. 12.5 und Tab. Hintergrundrisiko. Die Anfangsstufen erfolgen meist durch die Eltern und der Abschluss des Lesenlernens zumeist im Schulalter durch den Lehrer. Wenn Sie eine Information darüber wünschen, wie hoch Ihr Risiko für eine Trisomie 21. Im Bereich der Artikulation sind die syndromspezifischen Sprechprobleme vielfältig und multifaktoriell bedingt. Mithilfe eines Algorithmus wird damit ein Risikowert errechnet, der dann mit dem sogenannten Hintergrundrisiko der Schwangeren (Trisomie 21 ist eine altersabhängige Krankheit) … B. jährlich mindestens ein Down-Sportlerfestival statt, bei dem sich regelmäßig mehrere hundert Menschen mit Down-Syndrom ab dem Alter von vier Jahren in Wettbewerbssportarten messen können. Trisomie 13 kommt bei 1:16‘000 Neugeborenen vor. Hier die Werte: Trisomertie 21 Risiko im 1 Trimenon: Hintergrundrisiko: 1:163 ,Nackentransparenz:1:479 Biochemie:1:2237,Nt+Biochemie:1:6597 Trisomie 13/18 Risiko im 1 Trimenon Hintergrund Risiko:1:307 NT: 1:949 Biochemie:1:258 Adj.Risiko Trisomi: 1:797 Ergebnis der Nackenfaltenmesssung: 1,7mm Vielen Dank XXXXX XXXXX Gepostet: vor 8 Jahren. Was sind Softmarker? Nur bei der Translokations-Trisomie 21 kann in etwa 30 Prozent der Fälle eine familiäre Disposition nachgewiesen werden, nämlich dann, wenn ein oder beide Elternteile Träger einer sogenannten Balancierten Translokation eines 21. von unterschiedlichen Hilfen und Anregungen profitieren und ihren Beitrag in der Gesellschaft leisten. Statistische Erhebungen zeigen, dass die Wahrscheinlichkeit, ein Kind mit Trisomie 21 zu bekommen, mit dem Alter der Mutter exponentiell ansteigt: Im Alter von 25 Jahren liegt sie bei weniger als 0,1 Prozent, im Alter von 35 Jahren bei 0,3 Prozent, im Alter von 40 Jahren bei einem Prozent und im Alter von 48 Jahren bei neun Prozent. Wird ein Screening allein mit der Nackenfaltenmessung durchgeführt, entdeckt man ca. Eine Beschulung von Kindern mit Down-Syndrom in Südafrika ist bis heute schwierig und nicht verpflichtend. RöFo - Fortschritte auf dem Gebiet der Röntgenstrahlen und der bildgebenden Verfahre, Wahrscheinlichkeit trisomie 21 tabelle. Wenn ein Elternteil Träger einer balancierten Translokation ist, bei der sich ein Chromosom 21 an eines der Nummern 13, 14, 15 oder 22 geheftet hat, liegt die Wahrscheinlichkeit dafür, dass das Paar ein Kind mit der jeweiligen Translokations-Trisomie 21 (21/13, 21/14, 21/15 bzw. Zusatzmarker) + Biochemie 1:166 Trisomie 13/18 kleiner 1:40000 Berechnungsprogramm PRC Software 2.0, Risikokalkulation Version 2.1.0, FMF Deutschla, Die Diagnose von Auffälligkeiten der körperlichen Integrität eröffnet neben der Möglichkeit zur frühzeitigen embryofetalen Therapie (21) auch die Erkennung nicht überlebensfähiger embryofetaler Erkrankungen, wie z.B. 5,730. Der Wunsch der Beschulung von Kindern mit Down-Syndrom wird nicht staatlich unterstützt und ist oft nur nach starken persönlichen Bemühungen und mit privaten finanziellen Mitteln möglich. Hormone (freies beta-HCG) gemessen. 47,XY+21. Ich sollte mich mit dem Gedanken befassen das mein Kind eine Trisomie 21 hat. Das berechnete Gesantrisiko für ein Kind mit Down-Syndrom ist geringer als das statistische Altersrisiko einer 19-jährigen Frau. Ich wäre euch sehr dankbar... Viele Grüße, Navina . Pränataldiagnostik (Feinultraschall, Nackenfaltenmessung, Harmonytest, Fruchtwasseruntersuchung & Co.) - Seite 25: Ist noch ein bisschen früh aber habt ihr euch schon Gedanken gemacht ob und falls ja, was für Zusatzuntersuchungen ihr machen lassen wollt? Für die Diagnostik der partiellen Trisomie 21 ist eine Locus-Sonde nötig. Auffallend viele Menschen mit Down-Syndrom haben besondere Fähigkeiten im Bereich des Sozialverhaltens und der Emotionalität, die bereits im Kleinkindalter beobachtet werden können. Durch die offene Mundhaltung aufgrund einer allgemeinen Muskelhypotonie (Abnahme des Muskeltonus), durch eine deutlich erschwerte Nasenatmung und durch eine deutlich verminderte Atem-Vitalkapazität kommt es häufiger zu Infektionen und Erkältungskrankheiten. Sind diese Werte ok? Ein Auslöser des Stotterns ist oft nicht festzustellen, es sind aber mehrere Ursachen anzunehmen, die ungünstig zusammenwirken. Zwar konnten Trisomie 18 (1:834) und Trisomie 13 (1:3024) nahezu ausgeschlossen werden, dafür schnellte das Risiko auf Trisomie 21 auf >1:4 hoch (wenn ich das Schaubild richtig interpretiere, liegt es bei ca. Die verschiedenen Formen der Trisomie 21 entstehen entweder spontan oder können vererbt werden, wenn die Mutter bereits selbst das Down-Syndrom hat. Bei Kindern mit Down-Syndrom ist das Risiko für das Stottern deutlich erhöht. Beim Down-Syndrom, auch als Trisomie 21 bekannt, handelt es sich um einen genetischen Defekt, bei dem das Chromosom 21 nicht, wie eigentlich vorgesehen, nur zwei Mal, sondern stattdessen drei Mal vorhanden ist. April 2005 #3. moflo Teilnehmer/in. Menschen mit dieser Besonderheit sind in der Regel. Sondereinrichtungen gibt es nicht; die volle Integration in die Gesellschaft besteht größtenteils. Auf Malta gibt es ein Down-Syndrom-Center. Sie verursacht das Down-Syndrom (Trisomie 21), das bei durchschnittlich einem von 700 lebendgeborenen Babys vorliegt. 3 % eine Fehlbildung aufweisen.Die Mehrzahl der Kinder mit Fehlbildungen hat somit ein. [17], Ende 2014 sprach ein Anbieter von inzwischen ca. 46,XY/47,XY+21. Die Ursache für eine Trisomie 21 liegt bei 95 Prozent der Fälle in einer unüblich verlaufenden Meiose. 120 im Jahr 2003) drei Jahre lang Frühförderung angeboten wird. Woche schwanger. Damit haben weniger als 0.5 % aller Kinder eine Erbgutstörung, während ca. Down-Syndrom & rechtsventrikulaere hypertrophie im ekg & Röntgen abnormal: Mögliche Ursachen sind unter anderem Fallot-Tetralogie. Hintergrundrisiko Trisomie 21: 1:1253 und Adjustiertes Trisomie 21: 1:1185 muss ich mir da sorgen machen?sind das normale werte?